FaLang Language Switcher

Besucht uns auf Facebook

Slider

Blåbjerg Plantation

Blåbjerg Plantage

“Blaabjerg ist nach der 64 Meter hohen Düne benannt, deren Spitze als Seemarke diente”

Die Blaabjerg, in der herrlichen westjütländischen Natur, ist ein ideales Urlaubsgebiet für Große und Kleine. Die Landschaft, idyllisch und abwechslungsreich mit Heide, Wald und sauberen Stränden, liegt wie eine Schatzkammer voller Erlebnisse soweit das Auge reicht.

Blaabjerg ist benannt nach der 64 Meter hohen Düne, deren Spitze einst als Seemarke diente. Auf größere Entfernung hin wirkt er tatsächlich wie ein blauer “Berg”. Auch der Wald an der Küste ist nach der Blaabjerg benannt. Die Abstände hier sind kurz und so kann man leicht herumkommen. Ein guter Ausflugstip ist, die arbeitenden Werkstätten der Umgebung zu erleben. Auch die vielen Geschäfte sind einen Besuch wert. Oder ein Ausflug nach Nymindegab ins Wahlhaus – auch Ihre Kinder werden begeistert sein! Hier gibt es Meereskunde hautnah: etwa am Skelett eines zwölf Meter langen Wales, der 1990 hier an der Küste strandete und ein Gewicht von 25.000 Kilo hatte.